VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Sonntag, 16.05.2021 - 11:50 Uhr

Nach gemeldeter Ruhestörung trifft Polizei auf sieben Personen aus verschiedenen Haushalten

Aufn.:

SEHNDE

Bei der Überprüfung einer gemeldeten Ruhestörung wurde durch die Polizei am gestrigen Sonnabend, 15. Mai 2021, gegen 2 Uhr eine Wohnung in der Lehrter Straße in Sehnde aufgesucht. In der verursachenden Wohnung wurden nach Angaben der Polizei insgesamt sieben Personen aus unterschiedlichen Hausständen angetroffen.

 

Bei den betroffenen Personen handelte es sich nach Polizeiangaben um drei Jugendliche und vier heranwachsende Personen im Alter von 17 bis 19.

 

"Die unerlaubte Zusammenkunft wurde beendet", teilt der Polizeisprecher mit. Es wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren nach der niedersächsischen Corona-Verordnung gegen die Betroffenen eingeleitet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!