Sehnde
Sonntag, 16.05.2021 - 11:51 Uhr

Hoher Sachschaden bei Abbiegeunfall

Aufn.:

MüLLINGEN

Der 20-jährige Fahrzeugführer eines Seat Leon beabsichtigte am vergangenen Freitag, 14. Mai 2021, gegen 15:30 Uhr von der Müllinger Straße aus von Müllingen kommend nach links auf die B443 in Richtung A 7 einzubiegen.

 

Hierbei übersah er nach Angaben der Polizei einen von rechts auf der B443 kommenden und vorfahrberechtigten Lotus mit einem 48-jährigen Fahrzeugführer.

 

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem nach Angaben der Polizei erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 45.000 Euro entstand. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der 48-jährige Fahrzeugführer des Lotus wurde an seinem linken Arm leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht.

 

Die Mitfahrer in beiden Fahrzeugen sowie der Fahrzeugführer des Seat Leon blieben nach Angaben der Polizei unverletzt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!