Isernhagen
Sonntag, 16.05.2021 - 12:41 Uhr

Autofahrer fährt nach Unfall mit Radfahrerin einfach weiter

Aufn.:

ISERNHAGEN

Beim Rechts-Abbiegen von der Straße AM Ortfelde in Isernhagen N.B. in Richtung Isernhagen-Süd kam es nach Angaben der Polizei am vergangenen Freitag, 14. Mai 2021, gegen 10:50 Uhr zu einem Kontakt zwischen einem Auto und einem Vorderrad eines geschobenen Fahrrads.

 

Die das Fahrrad schiebende, 58-jährige Fußgängerin zog sich in diesem Zusammenhang leichte Blessuren am linken Handgelenk zu. Das Auto wurde nicht angehalten und entfernte sich weiter in Richtung Isernhagen-Süd. Angaben zu Insassen oder zum Auto konnten von der Fußgängerin nicht gemacht werden.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern beziehungsweise Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!