Burgdorf
Freitag, 14.05.2021 - 10:03 Uhr

13-jähriges Mädchen wird bei Radunfall leicht verletzt

Aufn.:

Am gestrigen Donnerstag, 13. Mai 2021, gegen 17:15 Uhr wurde ein 13-jähriges Mädchen bei einem Radunfall leicht verletzt.

BURGDORF

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge befuhren zwei 12 Jahre alte Mädchen mit ihren Fahrrädern das Brückenbauwerk über den Gümme Kanal in Richtung der Straße "Am Gümmekanal".

 

Vermutlich infolge von Unachtsamkeit geriet das vorausfahrende Mädchen mit ihrem Rad ins Straucheln, wie die Polizei mitteilt. Das ihr nachfolgende Mädchen verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte.

 

Hierbei verletzte sich ein auf dem Gepäckträger mitfahrendes 13-jähriges Mädchen glücklicherweise nur leicht. Sie trug lediglich Prellungen davon. Ein Transport in ein Krankenhaus war nicht notwendig.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!