VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Dienstag, 04.05.2021 - 09:39 Uhr

Kita-Mitarbeitende erhielten zweite Imfpung

ISERNHAGEN

Am vergangenen Freitag, 30. April 2021, erhielten die am 19. März Erstgeimpften Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindertagesstätten der Gemeinde Isernhagen die zweite Impfung.

 

Dies erfolgte wieder in den Räumlichkeiten des Isernhagenhofes. Die Kitas waren dafür an dem Tag geschlossen, die Eltern waren vorab informiert. "Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für das Verständnis. Diese Aktion hilft allen Beteiligten der Normalität wieder einen Schritt näher zu kommen", teilt die Gemeinde Isernhagen mit.

 

Mitte Mai haben dann rund 80 Prozent der Mitarbeitenden in den Kindertagesstätten den vollständigen Impfschutz erhalten. So sei der Schutz der Mitarbeitenden, als auch der Kinder, um ein Vielfaches erhöht "und das Ziel wieder eine sehr zuverlässige und sorgenfreie Betreuung in den Kitas anbieten zu können, ein Stück näher", so die Gemeindeverwaltung.

 

Durch landesrechtliche Regelungen sei dann bei einem "Positiv-Fall" in der Kita für die Kita-Kräfte keine Quarantäne notwendig. Damit könne eine noch verlässlichere Betreuungssituation geschaffen werden.

 

Für Kitakräfte, die bislang keine Erstimpfung erhalten haben, weil sie beim ersten Termin verhindert waren oder sich noch nicht impfen lassen wollten, dieses jetzt aber machen möchten, gebe es nach Angaben der Gemeindeverwaltung folgende Möglichkeiten: Sie können einen Termin online über Opens external link in new windowwww.impfportal-niedersachsen.de/portal/#/appointment/public im Impfzentrum am Messegelände unter Hinweis auf die berufliche Priorisierung vereinbaren oder ihren Hausarzt/ihre Hausärztin unter Hinweis auf die berufliche Priorisierung kontaktieren . 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!