VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Donnerstag, 29.04.2021 - 17:38 Uhr

Umweltschutzverein Isernhagen freut sich über die erfolgreiche Klimaschutzklage

ISERNHAGEN

Mit der erfolgreichen Klage des befreundeten Solarenergie Fördervereins (SFV), des BUND und vieler Einzelpersonen vor dem Verfassungsgericht fühlt sich der Umweltschutzverein in Isernhagen und Umgebung e.V. in seiner Arbeit bestärkt. Viele Aktionen des SFV hat der Arbeitskreis Energiewende/Südlink zusammen mit der örtlichen Initiative "SolarLokal-Kirchhorst" unterstützt.

 

Der Verein handelt nach dem Motto "global denken - vor Ort handeln". Auch der Arbeitskreis Klärschlamm habe bei seinem Kampf gegen die geplante Klärschlammverbrennung "vorrangig den Klimaschutz vor Augen". Hierzu Sprecherin Heidrun Lemke: "Abgesehen von örtlichen Emissionen, die bei der Verbrennung der überdimensionierten Anlage auf uns niederrieseln, sind jährlich 38.880 zusätzliche Tonnen des Klimagases CO2 (entspricht dem Ausstoß von 21.000 Pkw) unverantwortlich für das Klima. Wir werden unseren Weg weitergehen. Zunächst gewinnen wir die Klage gegen die Genehmigung der Klärschlammverbrennungsanlage in Hannover-Lahe und dann werden wir die Verantwortlichen von besseren Alternativen überzeugen. Alternativen, die klimapositiv wirken und CO2 als Kohlenstoff in der Erde deponieren."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!