VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Donnerstag, 29.04.2021 - 13:15 Uhr

81-Jährigen werden mit Wechseltrick 300 Euro gestohlen

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Ein 81-Jähriger wurde am gestrigen Mittwoch, 28. April 2021, das Opfer eines Wechseltricks.

 

Wie die Polizei mitteilt, war der Senior gegen 11:15 Uhr in der Stettiner Straße in Altwarmbüchen gerade in sein Auto eingestiegen, als plötzlich von einer ihm unbekannten Person die Beifahrertür geöffnet wurde und er unter Vorzeigen eines 2-Euro-Stückes nach Wechselgeld gefragt wurde.

 

Im Rahmen des Wechselvorganges wurden dem Geschädigten 300 Euro aus der Geldbörse entwendet. Der Täter entfernte sich in Richtung Bothfelder Straße.

 

Der Täter soll etwa 50 bis 60 Jahre und an beiden Unterarmen tätowiert gewesen sein. Er hatte nach Angaben des Opfers ein osteuropäisches Erscheinungsbild und sprach gebrochen Deutsch.Bekleidet soll er mit einer mit blauer Jacke gewesen sein.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!