VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 25.04.2021 - 13:47 Uhr

Zeugen gesucht: 32-Jähriger wird von Duo angespuckt, getreten und geschlagen

Aufn.:

LEHRTE

Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 32-Jähriger am gestrigen Sonnabend, 24. April 2021, gegen 21:30 Uhr in der Burgdorfer Straße in Lehrte durch zwei unbekannte, männliche Täter attackiert.

 

Hierbei hätten sie den Mann verbal und durch Anspucken attackiert. Als das Opfer nicht auf die Anfeindungen reagiert, habe  einer der Täter gegen den Oberkörper des Opfers getreten, sodass dieses zu Boden stürzte. Der zweite Täter schlug dem 32-Jährigem unterdessen mit der Faust einmal in die Nieren.

 

Die Täter flüchten im Anschluss mit einem schwarzen 3er BMW mit Hannoveraner Kennzeichen in Richtung Norden.

 

Der erste Täter konnte von der Polizei bereits ermittelt werden. Der zweite Täter soll etwa 1,72 Meter groß und 27 bis 28 Jahre alt gewesen sein, mit hellen Haaren, einer Brille und von etwas dicklich beziehungsweise korpulenter Statur.

 

Das Opfer wurde durch den Angriff leicht verletzt und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

 

Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem zweiten bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!