VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 18.04.2021 - 17:16 Uhr

Fahrerin von Elektrokleinstfahrzeug steht unter Drogen und hat keinen Versicherungsschutz

Aufn.:

LEHRTE

Am gestrigen Sonnabend, 17. April 2021, gegen 11:30 Uhr kontrollierte die Polizei in der Ahltener Straße in Lehrte die 26-jährige Führerin eines Elektrokleinstfahrzeugs mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 Stundenkilometern. 

 

Wie die Polizei feststellte, führt sie das Gefährt im öffentlichen Verkehrsraum, obwohl kein gültiger Versicherungsschutz vorlag. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass die Beschuldigte unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Die Polizeibeamten untersagten ihr die Weiterfahrt.

 

Gegen die Beschuldigte wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, wie die Polizei mitteilt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!