VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 15.04.2021 - 19:00 Uhr

Stadtwerke Lehrte erneuern die Wasserhauptleitung in der Köthenwaldstraße

Aufn.:

LEHRTE

Die Anwohner in der Köthenwaldstraße in Lehrte müssen sich seit vergangener Woche auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Der Grund dafür ist, dass die Stadtwerke Lehrte eine neue Wasserhauptleitung von der Bahnhofstraße bis zur Wilhelmstraße verlegen.

 

In diesem Zuge werden auch die Gas- und Wasserhausanschlüsse erneuert und weitere Kabelschutzrohre verlegt. Die Baumaßnahme werde voraussichtlich Ende Juni 2021 abgeschlossen sein, wie die Stadtwerke mitteilen.

 

In den vergangenen Jahren habe sich gezeigt, dass "zur Gewährleistung der gewohnten Versorgungssicherheit die beiden alten Guss-Rohrleitungen durch eine neue PE-Wasserhauptleitung mit einem Durchmesser von DN 200 ersetzt werden müssen."

 

"Eine der alten Guss-Rohrleitungen stammt noch aus dem Gründungsjahr 1912 der Lehrter Wasserversorgung und hat mit seinen 110 Jahren noch gute Dienste für die Versorgung der Anlieger mit Trinkwasser geleistet", so der Vorarbeiter der Stadtwerke, Lutz Marchlewski.

 

Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma SPIE SAG GmbH ausgeführt. Die Montage und die Neuverlegung der Leitungen erfolgen durch die eigenen Monteure der Stadtwerke. Die Stadtwerke Lehrte bitten um Verständnis, für eventuelle auftretende Störungen während der Bauphase, "die nicht in jedem Fall zu vermeiden sind". Insbesondere bitten die Stadtwerke Lehrte darum, dass die Lehrter Bürger für den Durchgangsverkehr diesen Bereich möglichst meiden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!