VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 15.04.2021 - 16:17 Uhr

Große Beteiligung bei der Müllsammelaktion des Stadtmarketing

Mehr als 100 Teilnehmer folgen dem Aufruf für eine saubere Stadt

Familie Lünsmann beteiligte sich beim Sammeln.Aufn.:

LEHRTE

"Überraschend viele LehrterIn nen haben während des Lockdowns individuell Müll gesammelt. In den sozialen Netzwerken und der Presse wurde bemängelt, dass viel Müll in der Stadt und Landschaft herum liegt", wie der Stadtmarketingverein Lehrte (SML) mitteilt.

 

Deshalb hat der Stadtmarketingverein im März den Lehrtern angeboten, etwas für eine saubere Stadt zu tun und in ihrer Wohngegend oder in der Natur Müll zu sammeln. Der SML Arbeitskreis (AK) "Stadt & Natur erleben" verteilte dazu an die interessierten Bürger rote Müllsäcke von aha mit der Aufschrift "Der große Rausputz". Die Nachfrage danach war so groß, dass von aha Nachschub angefordert werden musste, wie der AK berichtet. Willy Goronczy vom AK hat 300 Müllsäcke ausgegeben. Mehr als 100 Personen sammelten Abfälle an Straßen und auf Plätzen. Die vollen Müllsäcke wurden an den Müllabfuhrtagen von aha zusammen mit dem Restmüll entsorgt. Der SML bedankt sich bei aha für diese Unterstützung im Kampf gegen den Müll. "Der besondere Dank gilt allen BürgerInnen die in ihrer Freizeit losgezogen sind um etwas für eine sauberere Umwelt zu tun", so der AK.

 

Etliche Lehrter überzeugten auch Verwandte, Nachbarn und Freunde, sich bei dieser Aktion zu beteiligen um Müll zu sammeln. Dabei waren auch viele Familien mit Kindern, die mit dem Bollerwagen los zogen. "Das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie Fotos der Teilnehmer dokumentieren", freut sich der AK. Einige entdeckten auch Sonderabfälle, die nicht in die roten Säcke gehörten und meldeten dies auf der Website der Stadt unter Bürgertipps. Neben Fotos erreichten den AK auch zahlreiche Vorschläge für weitere Aktionen zum Beispiel, dass man solche Aktionen häufiger machen sollte. Es wurde auch darauf hingewiesen, dass im Lockdown an Plätzen mit Sitzgelegenheiten sehr viele Flaschen gefunden wurden. Die Flaschen wurden in dahinter liegende Büsche oder Dornenhecken geworfen, was die Säuberung extrem erschwerte. An diesen Stellen könnten Mülleimer für Abhilfe sorgen, sie müssten nur regelmäßig geleert werden. "Leider wurden in der Vergangenheit Mülleimer an solchen Stellen entfernt", betont der AK.

 

Der AK werde sich bei seinem virtuellen Treffen am 21. April mit den Vorschlägen befassen und dann dem Bürgermeister und dem Rat Vorschläge der Bürger für eine sauberere Stadt unterbreiten.

 

SML bittet alle Lehrterer, die Ideen haben, wie die Stadt sauberer werden könnte, diese per Mail an Opens window for sending emailLehrte-und-Ortsteile-entdecken(at)gmx.de mitzuteilen. Im Herbst soll, wenn die Voraussetzungen es erlauben, die jährliche Müllsammelaktion "Lehrte putzt sich raus" im Rahmen des "großen Rausputzes" der Region Hannover und aha nachgeholt werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  173 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  237 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  252 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  167 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.