VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Dienstag, 13.04.2021 - 12:08 Uhr

Zwei Täter fliehen: Polizei sucht weitere Zeugen nach versuchtem Einbruch in Eisdiele

Aufn.:

LEHRTE

Am gestrigen Montag, 12. April 2021, versuchten zwei bislang unbekannte Täter mit einem Werkzeug in ein Eiskaffee in der Iltener Straße in Lehrte einzubrechen. Während ein Täter "Schmiere stand", versuchte der andere die Eingangstür aufzuhebeln, teilt die Polizei mit.

 

Die Einbrecher wurden bei ihrer Tatausführung gegen 22 Uhr durch einen Zeugen gestört und konnten noch vor Eintreffen der Polizei unerkannt vom Tatort flüchten.

 

Es soll sich nach Angaben des Zeugen um zwei männliche Täter gehandelt haben. Einer war etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, schlank und trug einen schwarzen Kapuzenpullover, eine dunkle Hose sowie einen türkisfarbenen Mundschutz.

 

Der andere Mann soll größer als sein Komplize und von kräftiger Status gewesen sein. Er trug eine dunkle Jacke (eventull eine Lederjacke) und dunkelblaue Jeans.

 

Der durch die Tat verursachte Sachschaden wurde auf 2.000 Euro geschätzt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern beziehungsweise Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!