VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonntag, 11.04.2021 - 12:09 Uhr

"Zukunftsgespräch" der Grünen am 14. April: "Wohin nur mit dem Klärschlamm?"

ISERNHAGEN

Mehr als 100 Interessierte haben sich bereits zur digitalen Videokonferenz zum Thema "Wohin nur mit dem Klärschlamm?" am kommenden Mittwoch, 14. April 2021, um 18.30 Uhr angemeldet. Sechs renommierte Experten werden sich zu der Fragestellung äußern und diskutieren.

 

"Zugegeben, es ist ein eher unschönes Thema - wer redet schon gerne über Klärschlamm, also über Schlamm, der in Kläranlagen durch die Reinigung der Abwässer anfällt. Aber für viele Menschen in Isernhagen steht dieses Thema mit der geplanten Klärschlamm-Verbrennungsanlage in Lahe, direkt am Altwarmbüchener See, ganz oben auf der Agenda", so der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen in Isernhagen in einer Pressemitteilung.

 

Der Ortsverband hat sich das Thema "Verschwelung statt Verbrennung" auf die Fahnen geschrieben. Er möchte die heute bevorzugte Monoverbrennung von Klärschlamm kritisch hinterfragen und andere Möglichkeiten der Veredelung vorstellen. "Welche Chancen eröffnen sich damit für eine zukünftige gesunde Landwirtschaft?" fragen die Bündnisgrünen.

 

Die Moderation des Abends übernehmen Dr. Gretha Burchard, Bürgermeisterkandidatin und Vorsitzende der Grünen Isernhagen, und Julia Stock, Vorsitzende des Regionsverbands Hannover.

 

Zu Gast sein werden Prof. Dr. Braungart, Leuphana Universität Lüneburg, Prof. Dr. Glaser, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Dr. Ing. Veser, Fachverband Pflanzenkohle Leonberg, Dr. Heinrich, Geschäftsleiter des ZV Frohnbach, Dr. Schüle, enercity Contracting GmbH, und Heinrich Bätke, stellvertretender Fraktionssprecher der CDU im Gemeinderat Isernhagen, Landwirt und Lehrer.

 

Eine Anmeldung ist unter Opens external link in new windowgruene-isernhagen.de/online-veranstaltung-expertinnengesprach möglich. Die Einwahldaten werden nach Anmeldung per Mail zugeschickt. Während der Online-Veranstaltung können im Chat Fragen gestellt werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!