VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 11.04.2021 - 11:40 Uhr

Bauzaun am Bolzplatz in Ahlten wird wiederholt beschädigt

Aufn.:

AHLTEN

Bereits zum dritten Mal in kurzer Zeit kam es zu einer Sachbeschädigung am städtischen Bolzplatz in Ahlten in der Straße An der Feuerwehr.

 

Da der Bolzplatz aufgrund der derzeitigen Corona-Beschränkungen nicht genutzt werden darf, wurde der Zugang zunächst durch einen Bauzaun gesperrt.

 

Dieser Bauzaun wurde erstmals am 3. April 2021 angegangen, wie die Polizei mitteilt. Ein weiteres Mal wurde der Zaun im Zeitraum 7./8. April 2021 beschädigt. Anschließend wurde der Bauzaun durch Holzbretter ersetzt. Bereits einen Tag später wurden die Bretter durch eine unbekannte Person beschädigt.

 

"Es ist anzunehmen, dass bisher unbekannte Personen den Bauzaun beziehungsweise die Holzbretter beschädigt haben, um den derzeit gesperrten Bolzplatz zu nutzen", teilt die Polizei mit.

 

Der Gesamtschaden wird auf etwa 250 Euro geschätzt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!