VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonnabend, 03.04.2021 - 12:34 Uhr

Drei-Dörfer SPD begrüßt Genehmigung des Haushalts für Lehrte und fordert Ortsratssitzung

Die SPD in Aligse, Kolshorn und Röddensen begrüßt die Genehmigung des Lehrter Haushaltes durch die Kommunalaufsichtsbehörde bei der Region Hannover und damit die Möglichkeit, die Mittel entsprechend der Zielsetzung verwenden zu können.

ALIGSE/KOLSHORN/RöDDENSEN

Der Vorsitzende der Drei-Dörfer-SPD, Jörg Zacharias, hofft nun auf schnelle Bearbeitung der Themen im Ortsrat und in der Verwaltung. "Wir haben uns dafür eingesetzt, Finanzmittel für wichtige Projekte bereitzustellen und nun erwarten wir, dass es zügig an die Umsetzung geht", so Zacharias.

 

Die Prüfung der Machbarkeit einer Unterführung für Fußgänger und Radfahrer am Aligser Bahnübergang werde dabei "sicher das herausforderndste Projekt". Aber auch die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung zur Aligser Turnhalle, die herausarbeiten soll, ob die Sanierung oder ein Neubau sinnvoller ist, markiere den Beginn eines großen Bauprojekts, von dem die Aueschule und die Aligser und Steinwedeler Vereine betroffen sein werden.

 

"Zuallererst aber muss es nun endlich gelingen, die Ortsratsmittel zügig an die Vereine zu bringen", so Zacharias. "Der Ortsbürgermeister ist aufgefordert die für den 21. April geplante Ortsratssitzung nun endlich durchzuführen - gegebenenfalls eben digital", fordert Zacharias. "Auf Initiative der SPD stehen auch noch weitere Themen wie dringend nötige Lärmschutzmaßnahmen in Aligse zur Beratung an", betont der Vorsitzende. "Die Umsetzung von Maßnahmen aus dem Verkehrsentwicklungsplan werde den Ortsrat sicher ebenso beschäftigen", so Zacharias abschließend.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!