VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Mittwoch, 07.04.2021 - 15:07 Uhr

Polizei sucht Zeugen nach Unfall mit Radfahrerin am Volksbank-Parkplatz

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Der 90 Jahre alte Fahrer eines Renault wollte am Montag, 29. März 2021, gegen 10:35 Uhr vom Parkplatz der Volksbank-Filiale in Großburgwedel auf die Hannoversche Straße fahren.

 

Eine 79-jährige Radfahrerin, die in Richtung Im Mitteldorf auf dem Radweg fuhr, habe sich nach Angaben der Polizei vor dem rückwärts aus der Parklücke fahrenden Fahrzeug erschrocken und sei zu Fall gekommen. Sie erlitt nach Angaben der Polizei Schürfwunden und Prellungen an den Knien und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

 

"Der genaue Unfallhergang konnte bislang nicht geklärt werden, beispielsweise, ob es einen Zusammenprall zwischen Pkw und Fahrrad gab", so ein Polizeisprecher. Beim Eintreffen der Polizei hätten sich nach Angaben von Passanten einige Zeugen bereits entfernt. "Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel in Verbindung zu setzen", bittet der Polizeisprecher.

 

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.