VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 03.04.2021 - 13:51 Uhr

Keine Mund-Nasen-Bedeckung an Bushaltestelle: Polizei findet Drogen bei Kontrolle

Aufn.:

BURGDORF

Durch eine Streifenwagenbesatzung wurde am vergangenen Donnerstag, 1. April 2021, kurz vor 23 Uhr eine männliche Person an einer Bushaltestelle im Berliner Ring in Burgdorf kontrolliert, da diese sich entgegen der gültigen Corona-Verordnung ohne Mund-Nasen-Bedeckung an der Haltestelle aufhielt und gegen die Ausgangsbeschränkung verstieß.

 

Im Rahmen der Kontrolle wurden nach Angaben der Polizei bei dem 34-jährigen Burgdorfer Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Weiterhin räumte er gegenüber den Polizeibeamten ein, dass er kurz zuvor Marihuana konsumiert hatte.

 

Gegen den 34-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet. Wegen des Nicht-Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung wurden zudem Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.