Uetze
Donnerstag, 01.04.2021 - 09:22 Uhr

Corona-Verstöße: Polizei beendet Treffen von Jugendlichen und Gartenparty

Aufn.:

OBERSHAGEN/UETZE

Durch eine Hinweisgeberin wurde der Polizei am gestrigen Mittwoch, 31. März 2021, gegen 18:30 Uhr eine größere Gruppe von Jugendlichen mitgeteilt, die sich unter Missachtung der geltenden Corona-Regeln im Bereich der Schützenvereins Obershagen aufhielten und dort teilweise gemeinsam Alkohol konsumierten. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten Teile der Gruppe. Vier Jugendliche im Alter von 14 bis 15 Jahren konnten nach Angaben der Polizei jedoch angehalten und kontrolliert werden. Es wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Jugendlichen eingeleitet.

 

In einem weiteren Fall kurz vor 23 Uhr in Uetze wurde die Polizei durch Anwohner über eine Gartenparty informiert. "Als die Beamten eintrafen, wurden in einem Garten vier Erwachsene und ein Kind aus drei veschiedenen Haushalten angetroffen, die einen Geburtstag feierten", teilt die Polizei mit. Auch hier wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!