Burgdorf
Mittwoch, 31.03.2021 - 12:13 Uhr

Louis Ewert wechselt zum Reckennachwuchs

BURGDORF

Zur neuen Spielzeit wechselt ein alter Bekannter zurück zur TSV Burgdorf. Louis Ewert war bereits als A- und B-Jugendlicher Angehöriger der Reckenschmiede, bevor er zu seinem Heimatverein Lehrter SV zurückwechselte. Beim LSV spielte er fortan fünf Jahre im Oberligateam, welches von seinem Vater Lutz trainiert wird. Louis gehört als linker Rückraumspieler nicht nur zu den besten Lehrter Torjägern, ist auch in der vierten Liga stets im oberen Bereich der Torschützenliste zu finden.

 

"Ich freue mich sehr, dass ich die Chance bekomme mich in der 3. Liga weiterzuentwickeln. Die Gespräche mit Heidmar Felixson waren sehr gut. Ich bin sehr gespannt auf die kommende Saison", sagt der 22-Jährige, der in Hannover Sozialwissenschaften studiert.

 

"Wir beobachten Louis natürlich schon eine ganze Weile", sagt Felixson. "Er hat eine sehr gute Entwicklung genommen, soll hier im Rückraum Verantwortung bekommen und übernehmen."

 

Louis Ewert gehört demnächst auch dem Perspektivkader der Recken an und wird immer wieder an Trainingseinheiten der Profis teilnehmen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!