VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Dienstag, 09.03.2021 - 17:10 Uhr

CDU Gemeindeverband Isernhagen hat einen neuen Vorstand

Vorsitzender und Bürgermeisterkandidat Tim Mithöfer wurde mit 96 Prozent im Amt bestätigt

Der Vorsitzende Tim Mithöfer gemeinsam mit den stellvertretenden Vorsitzenden Julien Jopp (oben rechts), Anja Moch (unten links) und Marc Wiezoreck (unten rechts).Aufn.:

ISERNHAGEN

"Mitgliederversammlung einmal anders" hieß es am vergangenen Donnerstag, 4. März 2021, um 19 Uhr für alle Mitglieder der CDU Isernhagen. Denn die Veranstaltung wurde das erste Mal komplett digital durchgeführt. Mit fast 50 Teilnehmern fand die digitale Versammlung großen Anklang bei den Mitgliedern, die gespannt der Vorstellung der Kandidaten für den neuen Vorstand des Gemeindesverbandes folgten.

 

Zur Wiederwahl stellte sich CDU Bürgermeisterkandidat Tim Mithöfer und bekam mit 96 Prozent der Stimmen eine klare Zustimmung für seine Arbeit als CDU Vorsitzender in den letzten 2 Jahren. Auch die aktuelle stellvertretende Vorsitzende Anja Moch aus N.B. wurde von den Mitgliedern in ihrem Amt bestätigt. Marc Wiezoreck aus Altwarmbüchen und dem Vorsitzenden der Jungen Union Isernhagen Julien Jopp aus H.B. vervollständigen die stellvertretenden Vorsitzenden.

 

Unter Corona-Bedingungen fand dann am 6. März die Urnenwahl im Freien statt und es wurden weiterhin in den geschäftsführenden Vorstand gewählt: Sabine Wirth als Schatzmeisterin, Phillipp Schütz als Schriftführer und Steffen Knieriemen als Mitgliederbeauftragter.

 

Unterstützung erfährt der Vorstand durch die Beisitzer, die ebenfalls von den Mitgliedern gewählt wurden: Melanie Bähre-Voltmer (Awb), Vanessa Schenke (Nwb), Norma Remmer (K.B.), Malte Neubert (Awb), Laurin Remmer (N.B.), Ingo Baade (Awb), Wolfgang Determann (Kiho).

 

Auf den neuen Vorstand des CDU Gemeindeverbandes Isernhagen kommt nun der Wahlkampf zu, für den sich alle Vorstandsmitglieder hoch motiviert zeigten.