Sehnde
Dienstag, 09.03.2021 - 10:15 Uhr

Betrunkener Fahrer von Lieferwagen wird nach Unfallflucht ermittelt

Aufn.:

SEHNDE

Beim Rangieren beschädigte am gestrigen Montag, 8. März 2021, der Fahrer eines Lieferwagens der Marke Fiat in der Straße Maschwiese in Sehnde einen Gartenzaun und entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

 

Ein Zeuge, welcher den Unfall beobachten konnte, verständigte daraufhin die Polizei, welche dann den 39-jährigen polnischen Fahrzeugführer im Rahmen der Fahndung antreffen konnte. Bei dem Fahrer wurde Alkohol in der Atemluft festgestellt. Diese wies eine Konzentration von 0,9 Promille auf, weshalb anschließend eine Blutprobenentnahme veranlasst wurde. Der Führerschein wurde zudem sichergestellt.

 

Gegen den Fahrzeugführer wird nun wegen Unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle, sowie Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohols ermittelt, wie die Polizei mitteilt. Die Beamten schätzen den Gesamtschaden auf etwa 500 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!