VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonntag, 07.03.2021 - 13:25 Uhr

Treffen am Kiesteich: Drei Jugendliche erwarten nun mehrere Strafen

Aufn.:

HäNIGSEN

Durch eine Funkstreifenwagenbesatzung wurde am vergangenen Freitag, 5. März 2021, gegen 19:40 Uhr festgestellt, dass sich am Kiesteich im Böschansweg im Uetzer Ortsteil Hänigsen mehrere Jugendliche augenscheinlich in Gruppen aufhielten.

 

Nach Informationen eines Polizeisprechers entschieden sich die Beamten zu einer Kontrolle der Jugendlichen, woraufhin mehrere Personen sich unerkannt in verschiedene Richtungen entfernen konnten.

 

Drei Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren wurden durch die Polizei jedoch angetroffen. Da diese aus drei unterschiedlichen Uetzer Haushalten kamen, wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen die niedersächsische Corona-Verordnung eingeleitet, wie die Polizei mitteilt.

 

Bei einem 14-jährigen Uetzer wurde nach Angaben der Polizei zudem eine "Anscheinswaffe", eine täuschend echte Waffen-Attrappe, aufgefunden und sichergestellt. "Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet, da das Führen einer derartigen Waffe in der Öffentlichkeit verboten ist", teilt die Polizei mit.

 

Die Jugendlichen wurden im Anschluss an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!