Lehrte
Freitag, 05.03.2021 - 10:38 Uhr

Ablenkungsmanöver am Gartenzaun: Komplize steigt in Haus ein und erbeutet Bargeld

Aufn.:

LEHRTE

Am gestrigen Donnerstag, 4. März 2021, gegen 15 Uhr wurde die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Weserstraße in Lehrte von einem unbekannten Mann in ihrem Garten angesprochen und nach Angaben der Polizei in ein scheinbar belangloses Gespräch verwickelt.

 

Eine Stunde später erschien nach Polizeiinformationen dieselbe Person erneut an ihrem Grundstück und es entwickelte sich wieder ein kurzes Gespräch, bevor der Mann die Straße endgültig in Richtung Stadtzentrum verließ.

 

Kurz darauf stellte die Dame fest, dass in der Zwischenzeit in ihr Haus eingedrungen worden war. Es fehlte eine Geldbörse mit 300 Euro Bargeld und verschiedenen Karten.

 

Der Mann am Grundstück soll etwa 30 bis 40 Jahre alt und etwa 170 cm groß gewesen sein. Er sprach akzentfrei Deutsch und war dunkel gekleidet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!