VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 04.03.2021 - 17:05 Uhr

Online-Workshops zur Stadtentwicklung

BURGDORF

Von Montag, 15. März 2021, bis Donnerstag, 18. März, haben Burgdorfer Bürger die Möglichkeit, in mehreren Online-Workshops zu Themen der Stadtentwicklung zu diskutieren. Damit setzt die Stadt Burgdorf die Mitte Februar begonnene Bürgerbeteiligung zur Stadtentwicklung fort.

 

Eine Anmeldung für einen oder mehrere Workshops ist per Mail an Opens window for sending emailburgdorf(at)plan-werkstadt.de möglich. Im Anschluss erhalten Bürger einen Link zur Teilnahme an dem Video-Workshop via Zoom.

 

Überblick über die Workshops:

  • Einführungsworkshop, Montag, 15. März, 18 - 19 Uhr: Einführung: Welches Ziel hat das gesamte Beteiligungsvorhaben zur Stadtentwicklung? Zu welchem Zweck dient die Workshop-Reihe?
  • Themenworkshop 1, Dienstag, 16. März, 18 - 19 Uhr: Öffentlicher Raum und Aufenthaltsqualität - wie wichtig sind Grün- und Freiflächen sowie der öffentliche Straßenraum für das Funktionieren der Innenstadt?
  • Themenworkshop 2, Mittwoch, 17. März, 18 - 19 Uhr: Innenstadt als lebendiges Zentrum - wie kann die bislang gut funktionierende Mischung aus Einzelhandel, Wohnen und Erholung gestärkt werden?
  • Themenworkshop 3, Donnerstag, 18. März, 18 - 19 Uhr: Verkehrskonzept Innenstadt - welche Gründe und Optionen zur Neuordnung der verschiedenen Verkehre gibt es?

 

Von Montag, 15. Februar, bis Sonntag, 28. Februar, hatten Bürger bereits die Möglichkeit, Hinweise und Vorschläge zur Stadtentwicklung im Rahmen eines Online-Beteiligungsverfahrens zu geben. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für die Entwicklung des zweiten Beteiligungsverfahrens.

 

"Die Ergebnisse der gesamten Beteiligung fließen in ein Konzept, mit dem sich die Stadt Burgdorf im Frühsommer um die Aufnahme in ein Programm der Städtebauförderung des Landes Niedersachsen bewirbt ein", teilt die Stadtverwaltung mit. Mit den Fördermitteln des Programms plant die Stadt, die Innenstadt ab 2022 aufzuwerten sowie die Ideen und Vorschläge der Bürger für eine nachhaltige Weiterentwicklung zu nutzen.

 

Weitere Informationen gibt es unter Opens external link in new windowdiesem Link auf der Homepage der Stadt Burgdorf.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!