Burgdorf
Donnerstag, 04.03.2021 - 17:00 Uhr

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf verlängert mit Domenico Ebner

"Wird der Mannschaft weiterhin zu positiven Impulsen verhelfen"

BURGDORF

Der Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf verlängert den Vertrag mit ihrem Torhüter Domenico Ebner um ein weiteres Jahr. Der italienische Nationalspieler wird auch in der kommenden Saison zusammen mit Urban Lesjak das Torhütergespann der Recken bilden.

 

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Domenico den eingeschlagenen Weg fortsetzen können. Er kam zu uns als großes Torwarttalent und hat bewiesen, dass er den Spielen in der "stärksten Liga der Welt" seinen Stempel aufdrücken kann. Mit seiner sympathischen Art konnte er sich in unserem Team schnell integrieren und wurde zu einer der Identifikationsfiguren bei den Recken. Wir glauben, dass seine Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist und er der Mannschaft auch zukünftig zu positiven Impulsen verhelfen wird", freut sich der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen über den Erhalt des Recken-Schlussmanns.

 

Der Torhüter kam im Sommer 2019 von der SG BBM Bietigheim nach Hannover und bildet seitdem zusammen mit Urban Lesjak das Torhütergespann der Recken. In der laufenden Saison konnte Domenico Ebner bisher 102 Paraden (31 Prozent gehaltene Bälle) verzeichnen und die Mannschaft als sicherer Rückhalt unterstützen.

 

"Domenico arbeitet hart, sorgt aber trotzdem jederzeit im Team für gute Stimmung. Er brennt auf jedes Training oder Spiel und ist ein echter Gewinn für unsere Mannschaft. Zusammen mit Urban bildet er ein souveränes Torhüter-Gespann, das uns auch in der Zukunft viel Freude bereiten wird", deutet der spanische Trainer Carlos Ortega die Wichtigkeit des Torhüters an.

 

"Ich freue mich auf ein weiteres Jahr bei den Recken. Ich fühle mich in Hannover sehr wohl, weshalb ich weiterhin ein Teil dieses aufstrebenden Projekts bleiben möchte. Mit unserer jungen Mannschaft werden wir in Zukunft noch viel Spaß haben und ich will dem Verein mit meinen Leistungen helfen", gibt Domenico Ebner einen Ausblick auf seine Erwartungen und Ziele.

 

"Das wir in diesen Zeiten mit unserem starken Gespann verlängern können, zeigt die Identifikation und Ambitionen mit dem Club. Neben ihrer sportlichen Leistung, in der sie sich gegenseitig harmonisch unterstützen und bekräftigen, sind beide auch menschlich integrative Teile der neu entwickelten Mannschaft, sodass die Verlängerung der Zusammenarbeit ein absolut positives Zeichen für den gesamten Verein ist", hebt Geschäftsführer Eike Korsen den Stellenwert des Torhüter-Gespanns hervor.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!