VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Mittwoch, 03.03.2021 - 16:52 Uhr

Stadt Sehnde kündigt Schwerpunktkontrollen im Radverkehr an

SEHNDE

Der Frühling steht vor der Tür. Im Straßenverkehr sind vermehrt Fahrradfahrer unterwegs. Zum Schutz aller Verkehrsteilnehmer wird die Stadt Sehnde ab der 10. Kalenderwoche 2021 im Zuge der Verkehrsüberwachung auch kontrollieren, ob sich die Fahrradfahrer in Sehnde an die geltenden Vorschriften der Straßenverkehrsordnung halten.

 

Beispielsweise ist das Radfahren auf Gehwegen verboten. Der ADFC weist darauf hin, dass das Radfahren auf Gehwegen rücksichtslos und gefährlich ist. Auch das Telefonieren mit dem Handy ohne Freisprecheinrichtung ist ähnlich wie beim Autofahren untersagt und wird mit einer Ordnungswidrigkeit geahndet.

 

Die Stadt Sehnde fordert daher alle Radfahrer auf, sich an die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung zu halten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!