VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Freitag, 26.02.2021 - 10:32 Uhr

Polizei sucht nach Unfall den Fahrer von einem landwirtschaftlichem Fahrzeug

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Die 53-jährige Führerin eines braunen Ford Ka befuhr am gestrigen Donnerstag, 25. Februar 2021, gegen 19 Uhr die Bissendorfer Straße von Großburgwedel in Richtung Bissendorf.

 

Hinter der dortigen Autobahn-Brücke kam ihr ein landwirtschaftliches Fahrzeug mit Überbreite als erstes Fahrzeug einer Fahrzeugkolonne entgegen. Wie sie der Polizei zu Protokoll gab, führte sie aufgrund des großen entgegenkommenden Gefährts ihr Auto an der rechten Fahrbahnseite. Dennoch kam es zum Kontakt im Begegnungsverkehr. Hierbei wurden der Außenspiegel und die Fahrertür des Ford beschädigt. An der wurden Lackkratzer festgestellt. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei zudem orangene Farbanhaftungen am Fahrzeug der Frau fest.

 

Die Schadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 1.500 Euro. Der Fahrer des landwirtschaftlichen Fahrzeugs, zu dem keine weiteren Informationen vorliegen, entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!