VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Mittwoch, 24.02.2021 - 20:20 Uhr

Vater und Sohn sammeln 20 weggeworfene Flaschen ein - auf rund 500 Metern

20 Flaschen, die vorher im Straßengraben lagen, wurden nun fachgerecht in einem Glascontainer entsorgt.Aufn.:

THöNSE

Es ist sicherlich die einzige Straße, die stark vermüllt wird, doch die Strecke zwischen Thönse und Kleinburgwedel scheint hier eine negative Herausstellung zu genießen.

 

Der Thönser Uwe Voigt, bei vielen im Ort als Trainer der JSG Thönse, fährt diese Strecke täglich zur Arbeit und ihm fielen dabei immer wieder diverse Flaschen am Straßenrand auf. Daraufhin hat er sich den Straßenverlauf des Kleinburgwedeler Wegs vom Ortsausgang Thönse Richtung Kleinburgwedel näher angeschaut.

 

Sein Sohn Leon und er haben am heutigen Mittwoch, 24. Februar 201, einen kleinen Spaziergang gemacht und dabei vom Straßenrand 20 leere teils kaputte Glasflaschen eingesammelt. Was Uwe Voigt besonders bemerkt: "Auf einem Abschnitt von nur knapp einem halben Kilometer". Die Flaschen brachten die beiden anschließend in einen Glascontainer. Dem Ort, wo die leeren Flaschen eigentlich hingehören sollten.

 

Die beiden hoffen, vor allem durch diesen Bericht, dass der "betreffende Weinfreund", wie es Uwe Voigt aufgrund der Vielzahl leerer Weinflaschen deutet, "wenigstens ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn er dies liest".