VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Montag, 22.02.2021 - 17:19 Uhr

Lokale Koordinierungsstelle hat Weiterbildung "Clean-Up" gestartet

Noch wenige Plätze nachträglich zu vergeben

UETZE

Seit Februar 2021 läuft die Weiterbildung "Clean Up…Gut aufgetischt", durchgeführt von der Kooperationspartnerin der Lokalen Koordinierungsstelle für haushaltsnahe Dienstleistungen der Gemeinde Uetze, der Grone-Schule Niedersachsen. Corona-bedingt findet der Unterricht momentan allerdings im Homeschooling statt.

 

"Das Zertifikat 'Clean Up… Gut aufgetischt' verbessert die Chancen erheblich, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, und verbindet persönliche Vorlieben und Kompetenzen (zum Beispiel fürs Kochen, Betreuen von Kindern oder Personen mit Unterstützungsbedarf) mit professionellem Hintergrundwissen in den Bereichen Hauswirtschaft, Kinderbetreuung und Gartenpflege", die Lokale Koordinierungsstelle.

 

Der Verein Landungsbrücke e.V. unterstützt dabei, einen passenden Praktikums-/Arbeitsplatz zu finden. Speziell für Personen mit Migrationserfahrung wird "Deutsch für den Beruf" angeboten.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie und den momentanen Unterrichtsbedingungen ist ein Einstieg noch bis zum 5. März 2021 möglich. "Unter normalen Umständen findet die Weiterbildung in Teilzeit am Vormittag, fünf Tage die Woche sechs Monate lang statt. Inkludiert ist ein sechswöchiges Berufspraktikum, die Schule befindet sich in Burgdorf", so die Lokale Koordinierungsstelle.

 

Alle diejenigen, die Leistungen nach dem SGB II/III beziehen, sind eingeladen, sich für eine unverbindliche Beratung bei der Projektleiterin der Koordinierungsstelle, Ann-Kristin Rauhe, unter Telefon 05173/970109 oder per Mail an Opens window for sending emailrauhe(at)uetze.de zu melden.