VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Tipps & Infos
Montag, 22.02.2021 - 11:27 Uhr

Die 10 größten Ängste von Online Casinospielern

REGION

Angst im Casinospiel – sollte das Spiel im Online Casino nicht viel mehr entspannend und unterhaltsam als angsteinflößend sein? Die meisten Spieler würden diese Frage wohl ganz eindeutig mit einem Ja beantworten. Von Ängsten bei Casinobesuchen wird kaum gesprochen. Die meisten Spieler haben noch nicht einmal darüber nachgedacht, ob Ängste im Casino eine Rolle spielen könnten.

 

Da versteckte Ängste jedoch immens großen Einfluss auf unser Verhalten haben können, sollten Sie nicht weiter uninformiert bleiben. Die Ängste von Online Casinospielern führen nämlich zu Verhaltensweisen, die häufig ganz und gar nicht förderlich für die gewünschten Ergebnissen sind. Zehn Ängste, die besonders häufig im Online Casino auftreten und mit denen die meisten Casinobesucher früher oder später konfrontiert sein werden, wollen wir deshalb nun etwas genauer beleuchten.

 

Wer nicht nur bei der Theorie bleiben, sondern auch selbst erleben möchte, was im Online Casino zu entdecken ist, kann das jetzt kostenlos auf verschiedenen Casinoseiten tun. Seriöse Online Casinos ermöglichen es Besuchern nämlich auch kostenfrei und ohne Risiko, das Spieleportfolio zu testen. Mit Freispielen oder Opens external link in new windowauch mit Startguthaben kann dabei das Spieleangebot genutzt werden, noch bevor eine erste Einzahlung erfolgt. Eine ideale Möglichkeit für Sie, um zu sehen, ob auch Ihnen die zehn größten Spielerängste im Online Casino begegnen.

 

1. Angst vor betrügerischen Plattformen

Diese Angst kennt wohl jeder, der schon einmal versucht hat, im Dschungel der unzähligen Casinoseiten im Internet die richtige Wahl zu treffen. Ein seriöses Online Casino kann nämlich nicht immer auch direkt auf den ersten Blick erkannt werden. Um zu vermeiden, dass Sie auf eine betrügerische Plattform hereinfallen, können Sie Expertentests zu Rate ziehen und sich über Spielermeinungen zur jeweiligen Plattform informieren, noch bevor Sie sich auf Echtgeldspiele einlassen.

 

2. Angst vor Manipulation der Spielautomaten

Wer sich für eine Plattform entschieden hat, die allem Anschein nach seriös und verlässlich ist, könnte dann theoretisch entspannt und ohne weitere Sorgen spielen. Wäre da bloß nicht diese kleine nagende Stimme, die anzweifelt, ob nicht vielleicht doch die Spielautomaten manipuliert wurden und man dadurch ums eigene hart verdiente Geld gebracht wird.

 

Eine Angst, die in seriösen Casinos und bei Games renommierter Hersteller allerdings unbegründet ist. Diese Slots basieren auf Zufallsgeneratoren, die nicht manipuliert werden können und dadurch rein zufällige Ergebnisse garantieren. Erkennbar sind solche sicheren Spielautomaten und Casinos auch an Zertifikaten von Prüfstellen wie Opens external link in new windoweCOGRA oder iTech Labs, die Auszahlungsquoten, Zufallsgeneratoren und andere Sicherheitsfaktoren überprüfen.

 

3. Angst, falsche Zustimmungen zu unverständlichen AGB zu geben

Wer keine Lust hat, sich Geschäftsbedingungen und Bonusbedingungen im Online Casino auch wirklich durchzulesen, der muss wohl mit dieser Angst leben. Die AGB müssen Sie bei jedem Vertrag und Verkaufsabschluss, jeder Anmeldung und somit auch jedem Casinobesuch akzeptieren. Haben Sie Angst davor, dass Sie hier eine Zustimmung geben, die letztendlich gar nicht in Ihrem Sinne ist, gibt es nur eine Lösung: Opens external link in new windowInformieren Sie sich über die AGB, bevor Sie Ihre Zustimmung erteilen.

 

4. Angst vor Geldverlusten

Eine Angst, die im Spiel mit Echtgeld ganz natürlich ist, betrifft, das eingesetzte Geld zu verlieren. Dieses Gefühl ist jedoch auch für den gewissen Spannungsfaktor im Glücksspiel verantwortlich. Das Verlustrisiko ist eines jener Charakteristika, die Casinospiele zu dem machen, was sie sind: spannend und unterhaltsam.

 

5. Angst vor der Auszahlungsverweigerung

Eine Angst, die hingegen nichts mit verlockenden Games zu tun hat, sondern die wohl auf den vielen negativen Erfahrungsberichten anderer Online Casinospieler basiert, ist die Angst, dass Ihnen am Ende die Auszahlung der erspielten Gewinne verweigert wird. Um dieser Angst vorzubeugen, hilft vor allem Sorgfalt bei der Casinoauswahl. Sicherheit und Seriosität sind und bleiben die wichtigsten Kriterien für langfristig positive Spielerlebnisse.

 

6. Angst vor fehlgeschlagenen Transaktionen

Auch die Technik kann manchmal streiken und zu ärgerlichen Verzögerungen bei Transaktionen oder gar den Abbruch von Transaktionen führen. Diese kleine Angst in der Magengrube kennen wohl viele Spieler aus Situationen, in denen man sofort weiterspielen möchte, aber erst Geld einzahlen muss. Schlägt die Transaktion fehl, muss man noch einmal von vorne beginnen und der Spielstart verschiebt sich noch weiter nach hinten.

 

7. Angst, bei fähigkeitsbasierten Spielen zu verlieren

Gewinnen ist uns allen grundsätzlich lieber, als zu verlieren. Interessanterweise hat das bei fähigkeitsbasierten Games jedoch eine ganz besondere Bedeutung. Während wir bei Spielautomaten Verluste einfacher akzeptieren können, sehen wir es instinktiv als persönliches Versagen an, wenn wir aus fähigkeitsbasierten Spielen nicht als Gewinner hervorgehen. Kritisch wird das beispielsweise bei Kartenspielen, denn während diese Games zwar auch eine gewisse Fähigkeit des Spielers voraussetzen, bleibt der Glücksfaktor dennoch immer bestehen.

 

8. Angst, sich im Live Casino zu blamieren

Auch eine soziale Angst taucht unter den zehn größten Ängsten im Online Casino auf. Sie ist ein vergleichsweise neues Phänomen, das mit der Entwicklung von Live Casinospielen in die Online Welt Einzug gehalten hat. Durch die direkte Interaktion mit Dealern oder sogar Mitspielern geht die anderweitig bestehende Anonymität des Online Spiels teils verloren und soziale Faktoren beginnen eine Rolle zu spielen. Die Angst entsteht, sich zu blamieren. Doch wie auch im landbasierten Casino gilt bei Live Casinospielen online: Sie spielen zu Ihrem eigenen Vergnügen! Lassen Sie die Meinung anderer nicht Ihre Stimmung im Spiel trüben.

 

9. Angst vor Spielsucht

Bei der Angst, süchtig zu werden, sind zwei unterschiedliche Situationen möglich. Die Angst vor dieser potentiellen Gefahr als rationaler Gedanke, der in der Regel in der Einstiegszeit ins Glücksspiel auftaucht, wenn wir uns fragen "Ist es wirklich eine gute Idee, mit diesen Spielen zu beginnen?". Das ist kein negativer Gedanke. Er mahnt uns eher zur Vorsicht und ist an und für sich noch kein Anzeichen für ein bestehendes Problem.

 

Eine Angst vor Spielsucht kann aber auch aus einem Gefühl des Kontrollverlustes entstehen, und zwar immer dann, wenn man sich bereits an der Schwelle oder bereits mitten in der Spielsucht befindet. Dieses Angstgefühl ist wesentlich ursprünglicher und intensiver und sollte als dringendes Warnsignal angesehen werden. In diesem Fall gilt es, sofort zu handeln!

 

10. Angst, enttarnt zu werden

Sind sie erst einmal in einer Situation, in der Sie Angst haben, als intensiver oder süchtiger Online Casinospieler enttarnt zu werden, so sind Sie bereits mitten in der Spielsucht. Erkennen Sie diese Angst, ist es an der Zeit, sich jemandem anzuvertrauen oder bei den diversen Organisationen zur Unterstützung bei Glücksspielsucht Rat zu erfragen.

 

Bei allen Ängsten, ob versteckt oder offensichtlich, gilt: Sie dienen einem Zweck und wir können lernen, unsere Ängste als wertvolle Signale anzusehen. So können wir uns weiterentwickeln und aus jeder Angst schlussendlich auch etwas Positives mitnehmen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!