VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 17.02.2021 - 21:54 Uhr

E-Sport-Projekt "Crossover" der TSV Burgdorf startet mit Level 1

BURGDORF

Nach vielen Monaten der Planung startet die E-Sport Sparte der TSV Burgdorf mit dem Projekt "Crossover". Die Wortteile "Cross" (Kreuzung) und "over" (aus Hannover) stehen hier als Säulen für diese Informationsveranstaltung. Ziel der E-Sportler ist es, einmal im Quartal, ein Online-Forum anzubieten, welches Themen des E-Sports sowie Themen rund um das Internet fachlich, sachlich und verständlich vorstellt.

 

Grundlegend beginnt ein jedes Forum mit einem Referat mit direktem Bezug zum E-Sport. Nachfolgend werden umfassende Themen rund um das Medium PC/Internet/E-Sport behandelt. Ein Vortrag wird etwa 30 bis 45 Minuten dauern. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Referenten Fragen zu stellen.

 

"Wir möchten in Niedersachsen eine Plattform etablieren, auf der sich Interessierte informieren können, mit einem Blick hinter die Kulissen", so Tobias Gotthold, 1. Vorsitzender der E-Sport Abteilung.

 

Für das erste Forum konnten Marc Helbig vom 1. Berliner E-Sport Club sowie Jan Glienke von der Firma Prisma gewonnen werden. Sie präsentieren die Themen "Was ist E-Sport?" und "Gefahren im Spiel - Lootboxen".

 

Die Auftaktveranstaltung findet am Donnerstag, 25. Februar 2021 von 19 bis 21 Uhr statt. Kostenfrei anmelden kann man sich auf der Internetseite der Sportregion Hannover oder Opens external link in new windowdiesem Link.