VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 11.02.2021 - 17:47 Uhr

Feuerwehr wird zu Gasleck alarmiert

Aufn.:

BURGDORF

Zu einem Gasleck wurde die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf zusammen mit dem Gerätewagen Messtechnik der Ortsfeuerwehr Hänigsen am heutigen Donnerstag, 11. Februar 2021, um 16:12 Uhr in den Marris-Mühlen-Weg in der Burgdorfer Weststadt alarmiert. Ein Bewohner hatte beim Arbeiten mit einer Bohrmaschine versehentlich eine Gasleitung getroffen und diese hierbei beschädigt. Ein Zischen wie auch der Gasgeruch veranlassten den Bewohner, die Wohnung zu verlassen und die Feuerwehr über den Notruf 112 zu alarmieren.

 

Insgesamt 12 Feuerwehrkräfte der beiden Ortsfeuerwehren eilten mit drei Fahrzeugen zum Einsatzort. Dort angekommen hatte der Hausmeister bereits die Gaszufuhr im Haus abgeriegelt.

 

Eine erste Messung durch Kräfte der Ortsfeuerwehr Burgdorf verlief ohne Auffälligkeiten. Auch eine Referenzmessung mit einem Gerät der Ortsfeuerwehr Hänigsen zeigte keine erhöhte Gaskonzentration an. Ohne weitere Maßnahmen konnten sie die Einsatzstelle daraufhin wieder verlassen. Um 17:15 Uhr war der Einsatz für die ehrenamtlichen Brandbekämpfer beendet.

 

Im Einsatz waren neben den Feuerwehrkräften aus Burgdorf und Hänigsen auch der Rettungsdienst und die Polizei sowie der Energieversorger.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!