VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 11.02.2021 - 20:22 Uhr

Ein Meter lange Eiszapfen: Feuerwehr sichert Gefahrenbereich in der Innenstadt

Aufn.:

BURGDORF

Mit dem Schnee und den tiefen Temperaturen sind nun auch wieder vermehrt Eiszapfen an Gebäuden zu sehen. Diese können Größen annehmen, die für Fußgänger Lebensgefahr bedeuten können, wenn das Eis herunterfällt.

 

Um 19:36 Uhr am heutigen Donnerstag, 11. Februar 2021, wurde der Regionsleitstelle eine solche Gefahrenstelle in Burgdorf gemeldet. In der Marktstraße, Ecke Klaukengasse, hatten sich gefährlich große Eiszapfen an der Dachkante eines Gebäudes gebildet.

 

Zwei Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr machten sich daraufhin ein Bild von der Lage: An der Dachkante hatten sich bis zu einen Meter lange Eiszapfen gebildet. "Wir klärten ab, ob ein Drehleitereinsatz erforderlich ist und sperrten dann aber den Bereich ab, damit eine Dachdeckerfirma diese entfernen kann", teilt Ortsbrandmeister Florian Bethmann mit.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!