VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Wedemark
Freitag, 29.01.2021 - 10:25 Uhr

Corona-Impfung: Freiwilligenagentur Wedemark sucht freiwillige Fahrer

Die Freiwilligenagentur Wedemark sucht weitere ehrenamtliche Autofahrerinnen und -fahrer, die bereit sind, impfberechtigte Seniorinnen und Senioren aus der Wedemark ins Impfzentrum nach Hannover zu begleiten

WEDEMARK

Bundesweit ist die Impfung gegen die Corona-Pandemie gestartet Das Impfzentrum für die Region Hannover geht am Montag, 1. Februar 2021, auf dem Messegelände in Hannover in Betrieb.

 

Die ersten Impfungen sind für Menschen im Alter von über 80 Jahren vorgesehen. In den nächsten Tagen werden alle Berechtigten in der Gemeinde Wedemark angeschrieben und über ihre Möglichkeit zur Impfung aufgeklärt. Einige von ihnen sind allerdings selbst nicht mehr mobil und auf fremde Hilfe angewiesen. Die Freiwilligenagentur Wedemark möchte diese Menschen unterstützen und ihnen einen Fahrdienst anbieten. Dazu sucht sie nach weiteren ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern, die bereit sind, Seniorinnen und Senioren zum Impftermin auf dem Messegelände zu bringen und dort zu begleiten. Im Anschluss daran sollen sie wieder nach Hause gebracht werden.

 

Hilfswillige Autofahrerinnen und Autofahrer mit eigenem Wagen können sich bei der Freiwilligenagentur Wedemark melden unter 05130/9744511 oder Opens window for sending emailfreiwilligenagentur(at)wedemark.de.

 

Die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer sind während der Tätigkeit über den Kommunalen Schadensausgleich (KSA) versichert. Fahrtkosten können zudem mit 0,30 Euro pro Kilometer auf Antrag erstattet werden. Transportiert werden darf immer nur ein Fahrgast. Die Gemeinde stellt für die Fahrerinnen und Fahrer sogenannte FFP2/KN95-Masken zur Verfügung.