Uetze
Freitag, 29.01.2021 - 13:07 Uhr

Autospiegel zerstört: Verkehrsunfallflucht in der Windmühlenstraße

Aufn.:

HäNIGSEN

Am gestrigen Donnerstag, 28. Januar 2021, zwischen 14 und 17 Uhr hatte eine 27-jährige Peinerin ihren roten VW Fox in der Windmühlenstraße in Hänigsen am Fahrbahnrand auf Höhe der Firdtjof-Nansen-Straße ordnungsgemäß abgestellt.

 

Nach der Rückkehr zu ihrem Auto musste die geschädigte Halterin feststellen, dass der Spiegel auf der Fahrerseite zerstört war.

 

Den polizeiliche Ermittlungen nach zu werten, hatte ein bisher noch unbekannter Verkehrsbeteiligter beim Vorbeifahren den Außenspiegel touchiert und sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, vom Unfallort unerlaubt entfernt. Verursacherhinweise liegen der Polizei derzeit nicht vor.

 

Die Schadenshöhe wurde von der Polizei vorab mit etwa 150 Euro beziffert.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!