Sehnde
Mittwoch, 27.01.2021 - 11:30 Uhr

NABU Sehnde ruft zur Wahl zum "Vogel des Jahres 2021" auf

Aufn.:

SEHNDE

Mehr als 130.000 WählerInnen haben sich bisher an der erstmals öffentlichen Wahl zum "Vogel des Jahres" des Nabu beteiligt. Nun stehen die "Top Ten" der Vogel-Kandidaten fest, die in die finale Stichwahl gehen.

 

Die digitale Wahlkabine ist seit dem 18. Januar 2021 unter www.vogeldesjahres.de geöffnet. Hier gibt es auch die Vogelporträts mit den wichtigsten Fakten rund um das Aussehen, den Lebensraum und die Gefährdung dieser Vögel.

 

"Zur Auswahl steht unter anderem der oben abgebildete Goldregenpfeifer, der nur noch in winziger Zahl in einem kleinen Moorgebiet Niedersachsens als Brutvogel in Deutschland vorhanden ist", so der Nabu in Sehnde.

 

Bis zum 19. März darf noch gewählt werden. Noch am gleichen Tag wird der gefiederte Wahlsieger verkündet und zum "Vogel des Jahres 2021" ernannt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!