Burgwedel
Dienstag, 12.01.2021 - 10:43 Uhr

Unbekannter legt Metallpfosten auf die Straße

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Am vergangenen Sonntag, 10. Januar 2021, gegen 17.30 Uhr und am gestrigen Montag, 11. Januar, gegen 18 Uhr wurde der Polizei von Fahrzeugführern mitgeteilt, dass in der Kleinburgwedeler Straße in Großburgwedel auf Höhe Rhadener Weg jeweils ein Metallpfosten quer über die Fahrbahn gelegt wurde.

 

Schäden an den Fahrzeugen, die über die Pfosten gefahren sind, sind nach Angaben der Polizei nicht entstanden. Woher die Pfosten stammen, ist bislang nicht bekannt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!