Wedemark
Dienstag, 12.01.2021 - 14:16 Uhr

Jahresstart bei den Tauchern des Tauchclubs Barakuda Mellendorf

Tauchlehrerin Isabell Gieseke und Kassenwart John Pommerening mit dem Motiov der entworfenen Postkarte.Aufn.:

Als kleines Dankeschön für Engagement und Zusammenhalt gab es die Neujahrsgrüße für die Mitglieder des Tauchverein Barakuda als Postkarte in Form einer Bildcollage von gemeinsamen Unternehmungen, verbunden mit dem Wunsch "Gemeinsam in 2021".

MELLENDORF

Aufgrund der Corona-Pandemie kann der Tauchclub Barakuda Mellendorf sein gewohntes Hallenbadtraining derzeit nicht durchführen und gemeinsame Tauchausfahrten, die sonst auch im Winter stattfanden, wie zum Beispiel das traditionelle "Antauchen", mussten abgesagt werden. Aber die ehrenamtlichen Trainer lassen sich immer wieder etwas einfallen, um den Zusammenhalt der Vereinsmitglieder zu fördern und risikolose Kontakte möglich zu machen. So wurde das wöchentliche Training kurzerhand in die Wohnzimmer der Mitglieder verlegt und findet jetzt online statt. Allgemeine Fitness, Kraftausdauer und sogar Übungen zum Apnoetauchen - das Tauchen ohne Tauchflaschen, nur mit einem Atemzug - finden jetzt online zu den gewohnten Trainingszeiten statt. Auch die Theorieausbildung der Kinder und Jugendlichen für den Erwerb der Tauchabzeichen findet online statt. Sogar die Prüfungen, sonst als Multiple-Choice-Test vor Ort durchgeführt, werden nun auf Distanz abgenommen. Dazu führt Tauchlehrerin Isabell Gieseke mit jedem Teilnehmer per Videochat ein Prüfungsgespräch, in dem die Inhalte abgefragt werden. "Der Verein besitzt eine sehr stabile Mitgliederstruktur" berichtet der Kassenwart John Pommerening, bisher sind aufgrund der Corona Einschränkungen keine Austritte erfolgt.

 

Die nächsten gemeinsamen Tauchausfahrten für den Sommer 2021 sind schon geplant und es bleibe die Hoffnung, dass sich "die Vereinsmitglieder bald wieder an einem der großartigen Tauchplätze in Deutschland treffen können und dann das Vereinsleben wieder gemeinsam 'offline' stattfinden kann".

 

Der Tauchclub Barakuda Mellendorf e.V. wurde 1974 gegründet und bietet seinen 70 Mitgliedern eine qualifizierte Tauchausbildung vom Einsteiger bis zum Tauchlehrer an. Besonders engagiert ist der Tauchclub in der Kinder- und Jugendarbeit, die 2019 mit dem August-Schleicher-Preis für erfolgreiche Nachwuchsförderung ausgezeichnet wurde. Aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage unter Opens external link in new windowwww.tc-barakuda.de.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!