Uetze
Sonnabend, 02.01.2021 - 13:00 Uhr

Autoreifen wird zerstochen

Aufn.:

UETZE

Der 47-jährige Nutzer eines VW Arteon bemerkte am am heutigen Sonnabend, 2. Januar 2021, um 8 Uhr, dass ein unbekannter Täter in der vorangegangenen Nacht den hinteren linken Fahrzeugreifen des auf dem Grundstück in der Straße Am Kartoffelfeuer in Uetze abgestellten Autos zerstochen hatte.

 

Am Reifen konnte von der Polizei in der Flanke eine Einstichstelle, die von einem Messer stammen dürfte, festgestellt werden. Die Tatörtlichkeit befindet sich in einem Wendehammer, so dass sich der Täter gezielt dorthin begeben haben dürfte, vermutet die Polizei. Durch den Geschädigten konnten keine Hinweise erlangt werden, die auf die Motivlage schließen lassen. Der Schaden liegt bei etwa 160 Euro.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!