Lehrte
Montag, 28.12.2020 - 11:46 Uhr

Einbrecher dringen zu Weihnachten in zwei Häuser in Hämelerwald ein

Aufn.:

HäMELERWALD

In der Nacht von Heiligabend auf den 1.Weihnachtsfeiertag kam es nach Angaben der Polizei in Hämelerwald zu zwei Wohnungseinbrüchen. In der Sternstraße und in der Hubertusstraße drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln von Fenstern in die Einfamilienhäuser ein, durchsuchten die Wohnräume und entwendeten jeweils Schmuck. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Ein Zusammenhang der Taten wird geprüft. Die Ermittlungen dauern an.

 

Am 27. Dezember 2020 gegen 19 Uhr ereignete sich zudem ein versuchter Wohnungseinbruchdiebstahl in der Försterstraße in Hämelerwald. Mindestens zwei bislang unbekannte Täter verschafften sich durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu dem Einfamilienhaus. Angaben zum Diebesgut können von der Polizei zurzeit noch nicht gemacht werden.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!