Uetze
Sonnabend, 19.12.2020 - 12:36 Uhr

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der B188

Aufn.:

UETZE

Ein 30-jähriger Hannoveraner hielt am gestrigen Freitag, 18. Dezember 2020, gegen 12:30 Uhr seinen Transporter Mercedes zunächst im Einmündungsbereich der Burgdorfer Straße in Uetze zur B 188 an. In Anschluss bog er nach links in Fahrtrichtung Burgdorf in die B 188 ein.

 

Hierbei übersah er nach Angaben der Polizei einen in Richtung Gifhorn fahrenden Lkw eines 35-jährigen Mannes aus Müden. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

 

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Müdener wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Peine gebracht.

 

Der Gesamtschaden wird von der Polizei mit etwa 40.000 Euro angegeben.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!