Burgdorf
Dienstag, 15.12.2020 - 17:03 Uhr

Statt Weihnachtsfeier gibt es Geschenke vor der Tür

Katrin Böhm als "Weihnachtsfrau" am Fenster der Kindertagespflegestelle von Hilke OesterlingAufn.: Stadt Burgdorf

BURGDORF

Als Geste der Anerkennung für die anspruchsvolle und nicht immer leichte Aufgabe der Tagespflege wurde bisher zum Jahresende durch die Stadt Burgdorf eine kleine Weihnachtsfeier für die Tagespflegepersonen ausgerichtet. Aufgrund der aktuellen Pandemie Treffen haben Katrin Böhm und Andreas Rühling nacheinander die Kindertagespflegestellen besucht und die Geschenke unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes durch die Tür oder das Fenster gereicht.

 

Dank der Unterstützung durch das Bundesprogramm "ProKindertagespflege" (gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) war diesmal auch etwas Lesestoff für die Kinder und die Tagespflegepersonen dabei.

 

Aktuell werden fünf Bewerberinnen erstmals nach dem neuen QHB Qualifizierungsstandard zu Kindertagespflegepersonen ausgebildet; die Stadt Burgdorf ist aber weiterhin auf der Suche nach Interessenten für die Kindertagespflege, insbesondere auch für den im Aufbau befindlichen Vertretungsstützpunkt. Wer Interesse hat kann sich unter Telefon 05136/898336 oder per Mail Opens window for sending emaila.ruehling(at)burgdorf.de bei Andreas Rühling melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!