Isernhagen
Sonntag, 13.12.2020 - 18:45 Uhr

Löschdrachen aus Neuwarmbüchen erhalten kleine Weihnachtsgeschenke.

Lisa und Sophie Traue überreichten den Löschdrachen kleine Geschenke.Aufn.: Stefan Karsten/Feuerwehr Isernhagen

NEUWARMBüCHEN

Jeder Erwachsene kennt es aus seiner Kindheit: Die unglaubliche Begeisterung für rote Feuerwehrfahrzeuge. Umso schwerer ist es derzeit für die Löschdrachen, die kleinsten Nachwuchsbrandbekämpfer, der Feuerwehr Neuwarmbüchen.

 

"Gerade die Kleinsten leiden sehr unter den aktuellen Ereignissen rund um die weltweite Pandemie", so die Betreuer der Löschdrachen. Seit März ruhen die Dienste der Kinderfeuerwehr. Grund genug für die beiden Feuerwehrfrauen Lisa und Sophie Traue, welche gemeinsam die Kinderfeuerwehr Neuwarmbüchen leiten, den kleinsten Feuerwehrleuten eine kleine Freude zu bereiten.

 

In einigen Stunden wurde die Zusammenstellung der Geschenktüten besprochen sowie der benötigte Inhalt organisiert. Am gestrigen Sonnabend, 12. Dezember 2020, war es dann soweit: Nikolausmütze, Feuerwehrüberjacke, Alltagsmaske sowie dem Korb voller Geschenke ging es los, den Kindern an der Haustür einen Besuch abstatten.

 

Sichtlich überrascht, aber glücklich und mit einem Funkeln in den Augen, nahmen die Kinder ihre Geschenke entgegen. Die Geschwisterkinder wurden auch mit bedacht und so gab es für alle an diesem Tag einen Glücksmoment.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!