Uetze
Donnerstag, 10.12.2020 - 11:06 Uhr

Radweg an der B188 zwischen Uetze und Burgdorf soll Dienstag beschlossen werden

UETZE/BURGDORF

Die Haushaltsplanberatungen der Region Hannover für 2021 sind beraten und werden in der entscheidenden Regionsversammlung am kommenden Dienstag, 15. Dezember 2020 beschlossen.

 

Dann sollen die Finanzmittel für einen Radweg entlang der B 188 von Uetze nach Burgdorf bereitgestellt werden. Für die Haushaltsjahre 2021 bis 2023 werden 6 Millionen Euro eingestellt. Die Region übernimmt federführend die Planung und Vergabe des Bau für den Bund.

 

"Eine lange gewünschte und geforderte Radwegeverbindung kann gebaut werden. Diese Maßnahme ist Teil der Verkehrswende, wir sind froh und stolz hier mit beigetragen zu haben", so der SPD-Regionsabgeordnete Jürgen Buchholz aus Uetze.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!