Region Hannover
Montag, 07.12.2020 - 17:36 Uhr

Bundestagsliste der AfD-Niedersachsen: Region ist mit mehreren Kandidaten vertreten

Generalleutnant a.D. Joachim Wundrak führt AfD-Bundestagsliste Niedersachsen an.

REGION

Am vergangenen Wochenende wählte die AfD-Niedersachsen in Braunschweig ihre Bundestagsliste für die Bundestagswahl in 2021. "Hannover und umliegende Kreise sind stark vertreten. Die Kandidaten des Landesvorstands um Jens Kestner und den ehemaligen Landesvorsitzenden Paul Hampel konnten sich nicht durchsetzen", so der Vorsitzende des AfD-Kreisverbands Hannover-Land, Dirk Brandes.

 

"Nachdem im September die AfD-Landesvorstandswahl zugunsten der flügelnahen Vertreter um Jens Kestner entschieden wurde, konnten sich auf dem Landesparteitag am letzten Wochenende die Vertreter eines sachpolitisch orientierten Kurses konsequent durchsetzen", erklärt der Kreisverband-Vorsitzende.

 

"Unter der Führung von Ex-General Joachim Wundrak aus dem Kreis Schaumburg wird die AfD gestärkt in den Bundestagswahlkampf 2021 starten", ist sich Dirk Brandes sicher. Die Region Hannover ist mit mehreren Kandidaten auf den Top-Plätzen der AfD-Bundestagsliste vertreten. Neben Joachim Wundrak sicherten sich die Bundestagsabgeordneten Dietmar Friedhoff (Platz 4), Jörn König (Platz 5) und Kreisverband-Chef Dirk Brandes (Platz 6) aussichtreiche Plätze. Auf Platz 11 folgt Ratsherr Volker Körlin aus Burgwedel. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Frank Rinck (Uelzen) und Thomas Ehrhorn (Celle).

 

Dirk Brandes äußert sich ausschließlich positiv zu den gewählten Listenkandidaten: "Ich sehe mit den mgewählten Kandidaten eine gute Chance auf eine erfolgreich agierende niedersächsische Landesgruppe. Die Vielfalt an Kompetenzen aus den Bereichen Bundeswehr, Handwerk, Landwirtschaft, Medizin, Ingenieurwesen sowie Volks- und Betriebswirtschaft machen uns auf einer breiten Basis politisch handlungsfähig. Außerdem beurteile ich eine gemischte Landesgruppe aus bereits erfahrenen wie auch neuen Abgeordneten als positiv."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!