Burgdorf
Mittwoch, 02.12.2020 - 09:43 Uhr

Stadtbücherei bleibt geschlossen: Bücher können bestellt und abgeholt werden

Aufn.:

BURGDORF

Trotz der verlängerten Schließzeit bis zum 20. Dezember 2020 müssen Nutzer der Stadtbücherei nicht auf Bücher und andere Medien verzichten. Möglich macht es der von der Bücherei angebotene Bestell-, Abhol- und Rückgabeservice.

 

Nutzer der Stadtbücherei Burgdorf können montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr telefonisch unter 05136/3323 oder rund um die Uhr per Mail an Opens window for sending emailstadtbuecherei(at)burgdorf.de bis zu zehn Medien bestellen und nach Terminvergabe abholen.

 

Der Ablauf: Man sucht sich zuhause aus dem Online-Katalog der Stadtbücherei unter Opens external link in new windowwww.burgdorf.de/freizeit-kultur/kultur/stadtbuecherei die gewünschten und ausleihbaren Medien aus, mailt oder nennt am Telefon die Titel und Signaturen von maximal zehn Medien und erhält einen Abholtermin. Alternativ ist auch eine Zusammenstellung nach Genre oder Wissensgebiet durch das Team der Bücherei möglich.

 

Zum Abholtermin werden nach Vorzeigen des Leseausweises die Medien vor der Eingangstür bereitgelegt und können - bereits verbucht - mitgenommen werden.

 

Zurückkommende Medien werden zum vereinbarten Termin ebenso kontaktlos übergeben. Es erfolgt durch die Mitarbeiterinnen eine Sichtkontrolle der Medien.

 

Abhol- und Rückgabetermine werden montags, dienstags und freitags von 14 bis 16 Uhr vergeben. Donnerstags wird von 14 bis 18 Uhr ein Spätdienst angeboten.

 

Im Rahmen dieses Service ist eine Bezahlung von Gebühren sowie Neuanmeldungen nicht möglich. Mahnvorgänge und angelaufene Gebühren ruhen, bis die Bücherei wieder geöffnet ist.

 

Die Datenbank der Stadtbücherei wird mehrmals täglich aktualisiert, damit erkennbar ist, welche Medien - vor allem Neuerscheinungen - bereits entliehen sind.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!