VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 26.11.2020 - 08:58 Uhr

Betrunkener Fahrradfahrer fällt wiederholt auf

Aufn.:

UETZE

Einer Streifenwagenbesatzung fiel  am heutigen Donnerstag, 26. November 2020, um 0:40 Uhr im Katenser Weg in Uetze ein entgegenkommender Radfahrer durch seine unsichere Fahrweise auf.

 

Der 52-jährige Mann aus Uetze fuhr in Schlangenlinien. "Im Zuge seiner Kontrolle zeigte er sich unsicher auf den Beinen und konnte sich nur verwaschen artikulieren", wie eine Polizeisprecherin mitteilt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille, so dass eine Blutprobe entnommen wurde. Nach Abschluss der Maßnahme wurde der Mann entlassen unter dem Hinweis darauf, dass er bis zur Erlangung der Fahrtauglichkeit keine Fahrzeuge mehr führen darf.

 

Um 2:30 Uhr fiel er erneut mit seinem Fahrrad fahrend im Bereich der Webgartenstraße auf. Er begab sich anschließend zu einer Parkbank im Bereich des Alten Friedhofes. Als die Beamten ihn erneut ansprachen, hatte er gerade eine Bierflasche geöffnet und getrunken. Vor Ort erklärte er, doch ab und zu abgestiegen zu sein. Gegen den uneinsichtigen Radfahrer wurden zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet, die Sicherstellung seines Fahrrades wurde bei erneuter Missachtung der Untersagung der Weiterfahrt angedroht.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!