VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Freitag, 13.11.2020 - 10:14 Uhr

Zwei Seniorinnen werden in Discounter an der Burgdorfer Straße bestohlen

Aufn.:

UETZE

Gleich zwei Kundinnen eines Discounters in der Burgdorfer Straße in Uetze waren am gestrigen Donnerstag, 12. November 2020, innerhalb kurzer Zeit von Portmoneediebstählen betroffen.

 

Die beiden Damen im Alter von 76 und 77 Jahren bemerkten den Diebstahl erst beim Bezahlvorgang an der Kasse. Beide Damen waren nach Angaben der Polizei zwischen 11:15 und 11:45 Uhr in dem Markt.

 

Der 76-Jährigen war während ihres Einkaufes ein nervös wirkender, etwa 25-jähriger Mann mit mittelblonden Haaren aufgefallen, der sich längere Zeit in ihrer Nähe aufgehalten hatte, wie die Polizei mitteilt. Er war dunkel bekleidet, trug eine blaue Mund-Nasen-Bedeckung und führte keinen Einkaufswagen mit sich.

 

Möglicherweise handelt es sich bei der beschriebenen Person um den bislang nicht identifizierten Täter. Die Polizeistation Uetze bittet daher dringend um weitere, sachdienliche Zeugenhinweise, die zur Ermittlung des Täters führen können.

 

In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut darauf hin, Wertgegenstände nicht unbeobachtet zu lassen und Portmonees möglichst eng am Körper und verdeckt zu tragen, so dass ein Zugriff nicht möglich ist.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!