Region Hannover
Donnerstag, 12.11.2020 - 17:59 Uhr

Soziale Talente im Sport: Abstimmung für Ehrenamtspreis für Jugendliche gestartet

Aufn.:

REGION

Es ist so weit. Alle Nominierten beider Altersklassen (14-17 Jahre und 18-21 Jahre) für den Wettbewerb "Soziale Talente im Sport 2020" des Regionssportbundes (RSB) Hannover stehen fest. Nominiert wurden von ihren Vereinen 28 Jugendliche aus der gesamten Region Hannover, die nun zur Abstimmung bereitstehen.

 

Auf der Homepage der SportRegion unter Opens external link in new windowwww.sportregionhannover.de/de/sportjugend/soziale-talente-im-sport kann bis einschließlich 16. Dezember 2020 jeder seinen Favoriten jeweils aus den beiden Nominierten-Pools der beiden Altersklassen auswählen und ihm oder ihr mit seiner Stimme weiter helfen.

 

Eine Übersicht der Nominierten inklusive Steckbriefe und das Wahlformular ist auf der Seite der SportRegion unter Opens external link in new windowwww.sportregionhannover.de/de/sportjugend/soziale-talente-im-sport zu finden.

 

Anfang Februar 2021 erhalten im Rahmen einer Feierstunde die Erstplatzierten im Kreise aller Nominierten und geladenen Gäste eine besondere Würdigung. "Selbstverständlich werden alle Ehrenamtlichen für ihre Arbeit geehrt", so der RSB.

 

Hintergrund

Um Ehrenamtlichkeit von Jugendlichen anzuerkennen und ihnen einen Dank auszusprechen, veranstaltet die SportRegion Hannover seit 2016 die Ehrungsveranstaltung "Soziale Talente im Sport". Hierfür haben die Vereine innerhalb der Region Hannover ihre jungen Ehrenamtlichen nominiert.

"Der Grund für das Projekt ist, dass junges Ehrenamt in Vereinen keineswegs selbstverständlich ist. Um Jugendlichen klar zu machen, wie wichtig dieses Engagement für ihre Vereine ist und wie sehr es von außen geschätzt wird, bedarf es eben eines solchen Projekts. Einerseits bietet es die Gelegenheit sich bei den Jugendlichen zu bedanken und ihnen die gebührende Aufmerksamkeit zu geben, andererseits können durch diese Aufmerksamkeit vielleicht andere Jugendliche dazu bewegt werden, einen Teil ihrer Freizeit für die Vereinsarbeit zu verwenden. Junges Ehrenamt darf nicht als selbstverständlich angesehen werden, sondern verdient Respekt und Anerkennung", so der RSB.

Die Durchführung wird durch die Förderung aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen, der Sparkasse Hannover sowie des Sportgeschäfts SPORT HAEUSER realisiert.

 

Altersklasse 14-17 Jahre

Barsinghausen:

TSV Kirchdorf

Lara Hartmann (17)

Burgwedel:

Go Easy Westernreitverein Oldhorst e.V.

Jula Rüdiger (16)

Clara Schmidt (15)

Turnerschaft Großburgwedel e.V.

Hanna Wendt (16)

Garbsen:

Träumer, Tänzer & Artisten e.V.

Lena Spohr (17)

 

Isernhagen:

Altwarmbüchener Badminton Club v. 1984 e.V.

Pia Lange (16)

Lister Ponyschule e.V.

Ole Krämer (17)

Lehrte:

MTV Ilten, SV Ilten, Ff Ilten, LSV Ilten

Taylor Liam Hoare (17)

Ronnenberg:

TuS Empelde v. 1900 e.V.

Gowtham Paskaran (17)

Wennigsen:

RFV Vörie

Rilana Schönherr (17)

 

Altersklasse 18-21 Jahre

Barsinghausen:

TSV Kirchdorf

Paula Dietrich (20)

Anna Hahn (19)

Sophie Himmelseher (18)

Naomi Klouvi (19)

Hannah Schwerdtner (18)

Burgwedel:

Go Easy Westernreitverein Oldhorst e.V.

Lisa Rüdiger (19)

Garbsen:

Garbsener SC

Maximilian Borowy (19)

Schützenverein Berenbostel

Jaqueline Rösemeier (21)

Isernhagen:

Lister Ponyschule e.V.

Sarah Freier (18)

Lehrte:

TSV Germania 1911 Arpke e.V.

Nicos Käpernick (20)

Neustadt am Rübenberge:

Träumer, Tänzer & Artisten e.V.

Franka Szagun (18)

TSV Neustadt a. Rbge. v. 1862 v.V.

Charlotte Selin Güler (19)

Springe:

FC Springe von 1911 e.V.

Moritz Gudsuzian (20)

Uetze:

Reit- und Fahrverein Uetze und Umgebung e.V.

Mailin Bahlau (20)

Wedemark/Berkhof:

RFV Berkhof

Julia Dittrich (18)

Wennigsen:

RFV Vörie

Felina Schönherr (19)

Wunstorf:

1. WV-Wunstorf

Leonie Schneider (18)

TuS Wunstorf 1862 e.V.

Jonas Mevenkamp (21)

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!