VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Dienstag, 03.11.2020 - 11:23 Uhr

Jörg Hoppe wird als Vorsitzender der Burgdorfer Schützengesellschaft bestätigt

Anja Piel (rechts) tritt als neue Schießsportleiterin die Nachfolge von Silke Hartung an.Aufn.:

BURGDORF

Die Burgdorfer Schützengesellschaft hat am Montag, den 2. November eine denkwürdige Herbstversammlung in außergewöhnlichen Zeiten durchgeführt. Schützenchef Jörg Hoppe konnte zahlreiche Mitglieder in der Aula des Gymnasiums am Berliner Ring begrüßen, nachdem durch die neue Corona-Verordnung und schließlich am Vormittag auch durch die Stadt Burgdorf grünes Licht für die Durchführung gegeben worden war. Weit verteilt saßen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der gut durchlüfteten Aula und hielten sich auch sonst sehr diszipliniert an die Hygieneregeln.

 

Die Mitglieder der Schützengesellschaft hatten im Verlauf der Versammlung über die künftige Besetzung von insgesamt fünf Vorstandsposten zu entscheiden. Jörg Hoppe als 1. Vorsitzender und Urs-Uwe Simanowsky als 2. Vorsitzender wurden dabei ebenso wieder gewählt, wie der 1. Schriftführer Jens Voutta und der 2. Schatzmeister Matthias Meyer. Schießsportleiterin Silke Hartung stellte sich hingegen nach insgesamt 13 Jahren Vorstandsarbeit nicht noch einmal zur Wahl. Zur neuen 1. Schießsportleiterin der Burgdorfer Schützengesellschaft wurde Anja Piel gewählt. Silke Hartung wurde im Anschluss einstimmig zum Ehrenvorstandsmitglied bestimmt.

 

In seinem Jahresbericht dankte Schützenchef Jörg Hoppe den Mitgliedern für die Treue zum Verein. "Wir haben keinen Mitgliederschwund", betonte er. Es sind sogar einzelne Mitglieder neu beigetreten. Und das, obwohl Corona-bedingt die Sportstätte im Frühjahr und auch aktuell geschlossen werden musste und auch kein Volks- und Schützenfest gefeiert werden konnte. Für das kommende Jahr plant die Burgdorfer Schützengesellschaft die Feier des ältesten Volksfestes der Stadt vom 24. bis zum 27. Juni. Wie und in welchem Umfang gefeiert wird steht derzeit allerdings noch nicht fest. Das alljährliche Wintervergnügen wird es in der bekannten Form allerdings nicht geben. "Wir wollen aber im Januar unsere Winterkönige ermitteln und im Rahmen einer kleinen Siegerehrung proklamieren", beschreibt Jörg Hoppe die Pläne für das kommende Jahr.

 

Zahlreiche Mitglieder der Burgdorfer Schützengesellschaft konnten im Verlauf der Versammlung für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Bereits im Frühjahr hatte die Gesellschaft Kurt Fuchs und Friedel Hoppe sen. für ihre 70-jährige Mitgliedschaft geehrt. Stolze 60 Jahre ist Heinz-Jürgen Helbing dabei, ein halbes Jahrhundert gehören Dorle Schaprian, Wolf-Dieter Fritsch, Michael Jahn und Andreas Westendorf der Schützengesellschaft an, Marko Heinze ist vor 40 Jahren beigetreten. Zahlreiche weitere Mitglieder konnten für 25- beziehungsweise 15-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Eine besondere Ehrung wurde Anja Piel zuteil: Die Sportjugend Niedersachsen verlieh ihr als Anerkennung für ihre 10-jährige Leitung der Jungschützen eine Urkunde und ein kleines Präsent. Anfang Oktober hatte die neue Schießsportleiterin der Burgdorfer Schützengesellschaft die Jugendleitung abgegeben. Ihr Nachfolger als Leiter der Schützenjugend ist Dennis Bregas.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!